Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). In der Zeit von Mittwoch (27. März 2013), 20:00 Uhr, bis Donnerstag (28. März 2013), 05:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in eine Tankstelle „Im Schwarzen Bruch“ ein.

Sie hebelten ein Loch in das Fenster eines Büroraumes und gelangten so in das Innere. Von dort aus verschafften sie sich Zutritt zum Verkaufsraum der Tankstelle und zum Lagerraum. Sie konnten unter anderem Bargeld und Zigaretten erbeuten. Eine genaue Auflistung des Diebesgutes lag zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht vor. Auf Grund der geschilderten Vorgehensweise geht die Polizei davon aus, dass die Täter über einen längeren Zeitraum in der Tankstelle „gearbeitet“ haben.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen, Geräusche oder Fahrzeuge bemerkt haben, wenden sich bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis