Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Einen Sachschaden von über 2.000,- Euro richteten Täter bei einem Einbruch in Meschede am Stiftsplatz an.

Die Diebe versuchten zunächst die Hauptzugangstür des als Bürogebäude genutzten Hauses aufzubrechen. Als dies nicht gelang, hebelten sie ein Fenster auf. Anschließend durchsuchten sie alle Räume und konnten einen geringen Bargeldbetrag erbeuten, der weit unterhalb des Schadenssumme liegt.

Der Zeitpunkt des Einbruchs konnte bislang auf die Zeit zwischen Montag (27. Mai 2013), 18:00 Uhr und Dienstag (28. Mai 2013), 07:30 Uhr, eingegrenzt werden.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis