Print Friendly, PDF & Email

Meschede / Berlin. Beim Besuch der ITB traf der heimische Bundestagsabgeordnete, Dirk Wiese aus Brilon, die Vertreter des Sauerland Tourismus. Am NRW-Stand drehten sich die Gespräche um den Tourismus im allgemeinen und den Stand der touristischen Entwicklungen im Sauerland im Besonderen.

MdB Dirk Wiese (2. v.l.) mit (hintere Reihe v.l.) Peter Newiger (SPD-Kreistagsfraktion HSK), Dr. Jürgen Fischbach (Marketingleiter Sauerland-Tourismus), Klaus Schulte (CDU-Kreistagsfraktion HSK), (vordere Reihe v.l.) Rüdiger Strenger (GF BWT Brilon), Hubertus Winterberg (GF Südwestfalenagentur). Foto: © Wahlkreisbüro Dirk Wiese MdB Meschede

MdB Dirk Wiese (2. v.l.) mit (hintere Reihe v.l.) Peter Newiger (SPD-Kreistagsfraktion HSK), Dr. Jürgen Fischbach (Marketingleiter Sauerland-Tourismus), Klaus Schulte (CDU-Kreistagsfraktion HSK), (vordere Reihe v.l.) Rüdiger Strenger (GF BWT Brilon), Hubertus Winterberg (GF Südwestfalenagentur). Foto: © Wahlkreisbüro Dirk Wiese MdB Meschede

Aktuelle Informationen über die SPD im Hochsauerland und vom Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese befinden sich im Internet unter www.hsk-spd.de und www.dirkwiese.de.

Dirk Wiese mit Mitarbeiterinnen vom Sauerland Tourismus. Foto: © Wahlkreisbüro Dirk Wiese MdB Meschede

Dirk Wiese mit Mitarbeiterinnen vom Sauerland Tourismus. Foto: © Wahlkreisbüro Dirk Wiese MdB Meschede

Quelle: Wahlkreisbüro Dirk Wiese MdB Meschede