Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Unbekannte Täter nutzten am Montagnachmittag [25. Juli 2011] einen kurzen unbeobachteten Moment, um auf der Straße Heidering ein BMX-Rad zu stehlen. Das rote BMX-Rad der Marke Eastern-Bikes hat grüne Aufkleber auf dem Lenker und dem Rahmen.

Für sachdienliche Hinweise zum Wiederauffinden des Rades oder für die Benennung der Tätern setzt der Geschädigte eine Belohnung von 100 Euro aus.

Meschede: Am Dienstagmittag [26. Juli 2011] wurde auf dem Gelände der Abtei Königsmünster am Klosterberg eine männliche Person beobachtet, wie sie gerade dabei war ein Kupferfallrohr zu entwenden. Als der Zeuge den Täter ansprach flüchtete er zunächst. Er konnte jedoch wenig später im Bereich Dünnefeldweg von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei dem Täter handelt es sich um einen 44-jährigen polizeilich bekannten Mann aus Meschede. Fazit: Anzeige wegen Diebstahl.

Freienohl: Zum wiederholten Male schlugen unbekannte Täter am Vereinshaus in der Rümmecke zu. Sie entwendeten dort insgesamt 9 Meter Regenrinne und 5 Meter Fallrohr aus Kupfer. Die Tat liegt vermutlich schon ein paar Tage zurück und wurde jetzt entdeckt. Es entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

Hinweise zu den Straftaten bitte an die Polizei in Meschede, Tel.: 0291 90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK