Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Im Zeitraum von Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen [28./29. Juli 2011] wurde auf dem Gelände der St. Walburga Realschule in Meschede Kupferblech entwendet. Auf dem Schulgelände befindet sich ein gemauerter Backofen, dessen Dach mit Kupferblech beschlagen ist.

Bislang unbekannte Täter trennten hier ein ca. 1,5 qm großes Stück ab und ent- wendeten das Kupferblech. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2000 Euro. Die Kriminal-polizei Meschede hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Mescheder Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen oder Personen;Tel.: 0291/90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK