Print Friendly, PDF & Email

Am vergangenen Dienstag [05. März 2013] hatte die SPD-Bundestagsfraktion im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion-vor-Ort“ ins Kreishaus nach Meschede geladen.

Die Bundestagsabgeordneten Petra Crone und Franz Müntefering stellten an diesem Abend den Bürgerinnen und Bürgern den Zukunftsplan vor, den die Bundestagsfraktion unter Federführung von Frank-Walter Steinmeier in den vergangenen 24 Monaten erarbeitet hatte und diskutierten diesen mit Prof. Dr. Claus Schuster, Präsident der FH Südwestfalen, Farzaneh Daryani, Vorsitzender SPD Ortsverein Meschede, Jürgen Lipke, stv. Bürgermeister der Stadt Meschede und Dirk Wiese, Bundestagskandidat der SPD für den Hochsauerlandkreis. In acht Projektgruppen wurde konsequent an handfesten, realisierbaren Problemlösungen und praktischen Weichenstellungen für die kommenden Jahre gearbeitet; mit Blick auf die Arbeit von morgen, die notwendige Infrastruktur, gute Bildung, Gleichstellung, Integration und das Miteinander der Generationen im Demografischen Wandel.

Foto: SPD HSK

Foto: SPD HSK

Im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern sind zahlreiche Anregungen, Hinweise, Ideen und Meinungen in den Prozess und in die Arbeit der Projektgruppen eingeflossen. Alle Beteiligten machten deutlich, dass die Herausforderungen für die Region Südwestfalen und den Hochsauerlandkreis mit seinen 12 Städten und Gemeinden groß sind, aber das sie zugleich eine Chance zum Gestalten sind. Einig war man sich, dass die Region noch selbstbewusster nach außen auftreten sollte, um gerade im Hinblick auf den Fachkräftemangel Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für das Sauerland zu gewinnen. Dies auch für den Dienst am Menschen.

Weitere Informationen auch immer aktuell unter www.hsk-spd.de oder bei Facebook in der Gruppe „SPD im Sauerland“.

Quelle: Wahlkreisbüro Franz Müntefering MdB