Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Die Mukketier-Bande, eine richtige Band, bestehend aus fünf Berliner Profimusikern, spielt begeisternd, mitreißend, schwungvoll und abwechslungsreich ihre Musik frisch vom Bauernhof.

Der bunte Mix aus Country, Disco, Ragtime, Tango, Rock’a’Billy, Polka, Latino-rhythmen, Swing und vielem mehr sorgt sofort für ansteckend gute Laune. Live-Musik für die ganze Familie erwartet Klein und Groß am Mittwoch [01. August 2012] um 15 Uhr auf dem Stiftsplatz in Meschede.

Die Geschichte: Auf einem kleinen Bauernhof lebt Bauer Anton mit seinen Tieren, doch die sind anders als normale Bauernhoftiere, ziemlich außergewöhnlich sogar. Sie lieben Musik, sie machen selbst Musik, spielen Instrumente und jedes Tier hat auch noch einen eigenen Lieblingsmusikstil. Diese verschiedenen Musikstile werden im neuen Programm „Frisch vom Hof “ vorgestellt und unterhaltsam präsentiert. Wie das klingt und was so alles auf dem Hof passiert, das hört und sieht man beim Konzert, live gespielt von Bauer Anton und seinen Musikern.

Die Mukketier-Bande. Foto: Pressebild

Das Publikum wird in die Show mit einbezogen: Die Kinder dürfen auf der Bühne Instrumente ausprobieren und richtig mitspielen. So genießen sie eine kurzweilige Konzerterfahrung, die Spaß und garantiert auch Lust aufs eigene Musizieren macht.

Veranstaltet wird das Konzert der Mukketier-Bande vom Kulturamt der Stadt Meschede mit Unterstützung des Kultursekretariats NRW Gütersloh und des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Meschede