Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Das Mescheder Rathaus und die Nebenstellen bleiben an Weiberfastnacht (Donnerstag, 7. Februar) ab 12 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Als Ausgleich bietet die Stadt Meschede allen Bürgerinnen und Bürgern den üblichen Dienstleistungsnachmittag mit einer Öffnungszeit bis 17 Uhr bereits am Mittwoch, 6. Februar, an.

Das Bürgerbüro in Freienohl ist in der Karnevalswoche zu den dort üblichen Zeiten geöffnet. Ausnahme ist Weiberfastnacht: Am 7. Februar ist das Bürgerbüro ebenfalls nur von 9 bis 12 Uhr geöffnet und nachmittags geschlossen.

Die Fachbereiche Planung und Bauordnung sowie Soziales sind am Mittwoch, 6. Februar, vormittags geschlossen und nachmittags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, 7. Februar, ist dann der Fachbereich Planung und Bauordnung vormittags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Der Fachbereich Soziales bleibt an Weiberfastnacht ganztägig geschlossen.

Die Stadtbücherei ist zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Quelle: Stadt Meschede