Print Friendly, PDF & Email

Meschede (aga). Als die Connemara Stone Company sich 1995 formierte, verschrieb sich die Band ganz ihrer Leidenschaft für besten Irish und Scottish Folk. Mit etwas Rock und noch mehr eigenen Ideen sollte aus den traditionellen Klängen eine völlig neue Musik entstehen. Daraus wurde die Erfolgsgeschichte der CSC, die nun schon 20 Jahre währt.

Die Hauptstärke der Musiker besteht darin, ein breit gefächertes Publikum mit Ihrem eigenem Musik-Stil (Keltische Musik, in einer modernen „Folk Rock“- Interpretation) zu begeistern. Und das unabhängig vom Alter oder dem Musikgeschmack der Zuhörer. Daher findet man ihre stetig wachsende Fan-Gemeinde auch in allen Lebensbereichen oder Altersgruppen. Pünktlich zum Bandjubiläum kommen sie mit neuem Sänger und Gitarristen wieder zu ihren Ursprungsauftrittsorten zurück: „Back to the Rotts – welcome in Meschede-Schüren!“

Die Folkrock Band Connemara Stone Company beim Fotoshooting an der Burgruine Burgaltendorf in Essen. V.l.n.r.: Sitzend Gino Serci, Vocals, Keyboard; Michael Kuenzel, Flutes. Stehend Hans Steinforth, Drums; Michael Cernik, Guitars; Georg Spellerberg, Strings; Horst "Ofri" Pohl, Bass. Foto: © Edda Treuberg

Die Folkrock Band Connemara Stone Company beim Fotoshooting an der Burgruine Burgaltendorf in Essen. V.l.n.r.: Sitzend Gino Serci, Vocals, Keyboard; Michael Kuenzel, Flutes. Stehend Hans Steinforth, Drums; Michael Cernik, Guitars; Georg Spellerberg, Strings; Horst „Ofri“ Pohl, Bass. Foto: © Edda Treuberg

Der wkm hat immer schon an die Company geglaubt, und möchte zusammen mit der Band diese Freundschaft feiern. Am Samstag [26. September 2015] ist es ab 20 Uhr endlich wieder soweit: Irish- und Scottish Folk in der Fliegerklause der LSV-Luftsportvereinigung Meschede am Flugplatz Meschede-Schüren.

Tickets gibt’s zum Vorverkaufspreis 8 Euro in den Bürgerbüros der Stadt Meschede (Telefon: 0291-205136), oder an der Abendkasse für ‘n 10er. Weitere Infos zur Band unter www.connemara-stone.com.

Quelle: werkkreis kultur meschede e.V.