Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Samstag [14. Januar 2012] geriet gegen 02.18 Uhr in der Waldstraße aus bislang ungeklärter Ursache ein Wohngebäude in Brand. Dabei brannte der Dachstuhl vollkommen nieder.

Aus dem brennenden sowie aus zwei angrenzenden Wohngebäuden wurden insgesamt 21 Personen evakuiert. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermitt-lungen aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK