Print Friendly, PDF & Email

Meschede. In Kooperation mit dem Studienzentrum Arnsberg der FernUniversität Hagen bietet die vhs Hochsauerlandkreis eine Informationsveranstaltung an. Die Studienberaterin Ulrike Sandrock informiert über die Studiengänge, die wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote, den Studienablauf und die Besonderheiten des FernUni-Studiums. Außerdem geht sie auf die Frage ein, wie man auch ohne Abitur zu einem Universitätsabschluss kommen kann.

Das Studienkonzept der FernUniversität bietet den Studierenden maximale örtliche und zeitliche Flexibilität, berufsbegleitend in Teilzeit oder auch als Vollzeitstudium. Damit stellt sie eine interessante Alternative für jene dar, die durch Berufstätigkeit, familiäre Verpflichtungen, eingeschränkte Mobilität oder aus anderen Gründen keine Präsenzuniversität besuchen können oder wollen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag [10. November 2015] um 17:00 Uhr in der Martin-Luther-Schule (Raum 3) statt. Anmeldungen sind möglich über die Internetseite der vhs HSK (www.vhs-hsk.de) oder telefonisch (0291/94-1179). Die Teilnahme ist kostenlos.

Quelle: vhs Hochsauerlandkreis