Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Mittwochnachtmittag [06. August 2014] kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Remblinghauser Straße. Der 29-jährige Fahrer eines Paketdienstes wollte gegen 14:15 Uhr nach links in Richtung Löttmaringhausen abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Opel Corsa einer 37-jähriegen Frau aus Schmallenberg, die in Richtung Meschede fuhr.

Die beiden Fahrzeuge trafen sich fast frontal. Durch den Aufprall wurden beide Unfallbeteiligten verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Die Frau wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie stationär verbleiben musste. Der Unfallverursacher konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 16.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis