Print Friendly, PDF & Email

Meschede/Freienohl. „Basta“ die Kölner a cappella Gruppe kommt am 22. März 2011 in die Schützenhalle nach Freienohl. Bereits seit 01. Dezember 2010 ist der Vorverkauf eröffnet.Viele kennen „Basta“ bereits, das zeigen die vielen Kartenanfragen aus einem Umkreis von bis zu 80 Kilometern.

Für alle die es nicht spätestens nach ihrem sensationellen WM Hit „Gimme Hope Joachim“ mitgekriegt haben: Die fünf Jungs singen a cappella, und das als eine der erfolgreichsten Gesangstruppen Deutschlands. Und die Jungs bringen einiges mit.

"Basta" macht Halt in der Freienohler Schützehalle. Foto: Pressebild

10 Jahre Basta, das heißt: das Beste aus drei Staffeln á sechs Folgen ihrer eigenen WDR Fernsehshow „…und Basta!“, aus unzähligen TV Auftritten bei Jörg Pilawa, Barbara Schöneberger, Ina Müller und Kai Pflaume, das beste aus fünf CD`s, aus ebenso vielen umwerfend komischen bis gänsehautrührenden Bühnenshows und unzähligen Hits. Wir wollen hier nicht allzuviele Vorschusslorbeeren verteilen, aber eines ist festzuhalten: 10 Jahre an einem Abend – das muss man erst einmal schaffen. Nach einer gelungenen Premiere vor über 1.500 begeisterten Besuchern am 30. Oktober 2010 im E-Werk in Köln, gehen Basta nun mit der Show im Frühjahr 2011 auf Tour.

Am 12. März 2010 war die Veröffentlichung des Albums „Fünf“ bei der EMI Electrola mit einem Charteinstieg in Deutschland auf Platz 43 der Albumcharts. Im Juni 2010 kam die WM Hitsingle „Gimme Hope Joachim“ in den Handel, die als beste Single – Chartplatzierung Platz 18 erreicht hat.

Karten können in allen Geschäftsstellen der Sparkasse Meschede und direkt beim Veranstalter: www.liedertafel-freienohl.de bezogen werden. Wer Basta noch nicht kennt sollte auf die Liedertafel Homepage www.liedertafel-freienohl.de gehen. Dort sind vier Titel verlinkt, bei denen sich jeder Appetit holen kann für ein einmaliges Konzerterlebnis. Wer „Basta“ einmal live gesehen hat ist infiziert!

Hier ein vorba ein paar Links:

Quelle: Liedertafel Freienohl