Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Auf eine Handtasche hatte es am Donnerstag [27. November 2014] ein Dieb in Meschede abgesehen. Diese hat er zwischen 14:30 Uhr und 15:00 Uhr in einem geparkten Auto gesehen. Der rote Opel Corsa stand am Dünnefeldweg. Die Fahrerin hatte den Pkw dort abgestellt, um den angrenzenden Friedhof zu besuchen.

Um an die Tasche zu kommen, schlug der unbekannte Täter kurzerhand eine Scheibe des Pkw ein. Mit einem Griff ins Wageninnere gelangte er dann an die Tasche. Anschließend verließ er den Tatort in unbekannte Richtung. In der Handtasche befand sich neben Bargeld und persönlichen Papieren auch ein Samsung Handy. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten.

Um derartige Diebstähle zu vermeiden und erst gar keine Tatanreize zu bieten, empfiehlt die Polizei keine Wertgegenstände in geparkten Fahrzeugen zurückzulassen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)