Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Dienstag [19. November 2013] parkte in den frühen Morgenstunden ein Mann aus Meschede seinen roten Ford Fiesta auf dem Parkplatz an der Le-Puy-Straße in Meschede unterhalb der Antoniusbrücke. In dem Auto ließ er unter anderem ein mobiles Navigationsgerät zurück.

Als er am Mittag des selben Tages zu seinem Wagen zurückkehrte, musste der Geschädigte feststellen, dass jemand sein Auto aufgebrochen und das Navigationsgerät Tom-Tom sowie ein Radio-CD-Gerät des Herstellers Sony aus dem Fahrzeug gestohlen hatte. Um an die Beute zu kommen, hatte der bislang unbekannte Täter die Beifahrertür mit brachialer Gewalt aufgebrochen.

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200 in Verbindung zu setzten.

Die Polizei rät dringend, Wertgegenstände, die nicht fest eingebaut sind, nicht in einem geparkten Fahrzeug zurückzulassen. Nehmen Sie bitte Navigationsgeräte, Handys, Handtaschen, Kameras und andere, ähnlichen Dinge beim Verlassen aus den Fahrzeuginnenräumen mit.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis