Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Ein 68 Jahre alter Autofahrer hat am Mittwoch [13. November 2013] in Grevenstein einen geparkten Pkw übersehen. Dieser Pkw war am Straßenrand der Ohlstraße ordnungsgemäß abgestellt.

Als der 68-Jährige die Ohlstraße befuhr, fuhr er auf das Heck des stehenden Pkw auf und schob diesen über den Gehweg bis auf eine Mauer des angrenzenden Grundstücks. Bei der Kollision wurde der Autofahrer schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Schaden an beiden Pkw und der Mauer beläuft sich auf etwa 5.600 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis