Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Bei einem Verkehrsunfall in Heinrichsthal ist am Donnerstag [11. Februar 2016] um 10:00 Uhr eine 25 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. Sie fuhr dort auf gerader Strecke über die Heinrichsthaler Straße in Richtung Meschede, als sie unvermittelt nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Ihr Auto prallte erst gegen einen geparkten Anhänger und dann leicht gegen einen Straßenbaum. Da eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Meschede zufällig nur wenige hundert Meter hinter der Frau herfuhr, war Hilfe schnell zur Stelle. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort untersucht. Dabei zeigte sich, dass die nur leichte Verletzungen davongetragen hatte.

Der entstandene Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Als Ursache des Unfalls ist von plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problemen auszugehen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)