Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Eine Pkw-Führerin auf der A46 Höhe AS Wennemen meldete der Polizei am Samstagmittag (08.06.2013, 12:55) den Absturz eines Segelflugzeuges neben der Autobahn.

Am „Unglücksort“ wurde festgestellt, dass sich ein 20jähriger Segelflugpilot auf Grund der abgerissenen Thermik entschlossen hatte, auf einem Feld neben der Autobahn zu landen. Das Segelflugzeug, sowie der Landeort wurden bei der Außenlandung nicht beschädigt.

Der Pilot blieb ebenfalls unverletzt. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis