Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Der Hundesportverein ist bereits umgezogen, das bisherige Vereinsheim wird nicht mehr genutzt. Die Fläche, auf der das Gebäude steht, ist im Besitz der Stadt Meschede. Das Areal soll – so schlägt es die Verwaltung vor – künftig gewerblich nutzbar sein.

Thema ist die Änderung des Bebauungsplanes am Donnerstag [19. März 2015] um 17 Uhr im Ausschuss für Stadtentwicklung. Entscheiden wird der Rat der Kreis- und Hochschulstadt Meschede in seiner Sitzung am Donnerstag [26. März 2015] um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Quelle: Stadt Meschede