Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Gleich drei Fahrzeuge fuhren am Donnerstagmorgen [09. April 2015] gegen 10:40 Uhr auf der Bundesstraße 55 in Höhe des Hennesees aufeinander. Vorne weg fuhr ein 54-jähriger Mescheder. Er musste in Höhe eines der Parkplätze anhalten, weil vor ihm ein Fahrzeug nach links auf den Parkplatz abbiegen wollte und zunächst den Gegenverkehr durchlassen musste.

Ein hinter ihm fahrender 69-jähriger Mann aus Attendorn bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Wagen des Mescheders auf. Hinter dem Mann aus Attendorn fuhr ein 20-jähriger Briloner, der ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Wagen des Attendorners auffuhr. Bei dem Unfall wurden der Briloner und der Attendorner leicht verletzt. Sie brauchten jedoch keinen Rettungswagen. An den Fahrzeugen der drei Beteiligten entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)