Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Der Namenswechsel vom Blindenaltenheim zum Seniorenzentrum Blickpunkt Meschede ist schon vollzogen, und der Umzug und Neubau läuft auf vollen Touren.

Daher tritt die blinde Musikerin Doris Kaminski aus Detmold erneut mit ihrem sehbehinderten Mann am Sonntag [21. Oktober 2012] auf dem „Mir geht es gut! “– Konzert im Speisesaal ab 15 Uhr auf. Frau Kaminski wird sich unter dem Motto „Musik für Jedermann“ selber am Keyboard begleiten, und ihr Mann Mario unterstützt sie stimmlich.

Von Schlagern bis Volkstümliches ist alles zu hören. Das Ehepaar Kaminski lässt keine Wünsche offen. Ihre positive Lebenseinstellung überträgt den Funken schnell ins Publikum. Das Ehepaar Kaminski hat sich schon recht früh in der Blindenschule in Paderborn kennen gelernt. Zwischenzeitig haben sich die beiden wortwörtlich aus den Augen verloren, sich dann nach einigen Jahren jedoch durch die gemeinsame Liebe zur Musik wiedergefunden, und schließlich geheiratet. Doris Kaminski widmet sich voll und ganz der Musik. Gemeinsam haben sie schon zwei CD´s aufgenommen.

Ehepaar Kaminski. Foto: Aga KulturManagement

Dieses alles ist jedoch nur möglich, wenn viele engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter sie unterstützen. So werden sie auch am Sonntag wieder von Herrn Bringfried Wilhelm gefahren, und vor Ort betreut. Die Besucher und Bewohner des Seniorenzentrum Blickpunkt Meschede waren bei den vergangenen Konzerten äußerst beeindruckt, was Menschen, obwohl sie blind sind auf die Reihe bekommen können. Obwohl das Ehepaar nicht sehen kann, wie emotional ihren Gesang aufgenommen wird, können sie aber durch den spontan ausbrechenden Applaus erkennen, dass ihre Vorstellung allen gefallen hat und sie immer wieder gern gesehene Gäste sind.

Die Bewohner und Besucher des Hauses, sowie das gesamte Team des Senioren-zentrums in der Nördeltstr. 33, würden sich sehr freuen, bei freiem Eintritt alle interessierten Musikfreunde begrüßen zu dürfen. Ein ganz besonderes Konzert von Blinden für Sehende und Sehbehinderte! Dank der freundlichen Unterstützung der Sparkasse Meschede kann die Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Aga KULTUR Management durchgeführt werden. Das nächste „Mir geht es gut!“- Konzert findet am 18. November 2012 mit dem MGV Concordia Grevenstein statt.

Quelle: Aga KulturManagement