Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Die Stadt Meschede gibt die Anmeldezeiten für die weiterführenden Schulen im Bereich der Kreis- und Hochschulstadt bekannt. Beginn der allgemeinen Anmeldephase ist am kommenden Freitag [21. Februar2014]. Allerdings bestehen bei den einzelnen Schulen einige Besonderheiten.

Die Anmeldezeit an der Konrad-Adenauer-Hauptschule in Freienohl dauert von Freitag [21. Februar 2014] bis einschließlich Freitag [21. März 2014] jeweils von 8 bis 12 Uhr. Ausnahme: Am Freitag [28. Februar 2014] und am Rosenmontag [03. März 2014] sind keine Anmeldungen möglich. Zusätzliche Anmeldemöglichkeit gibt es an den Donnerstagen [06. und 20. März 2014] jeweils von 15 bis 17 Uhr sowie an den Samstagen [22. Februar 2014] und [15. März 2014] von 9 bis 12 Uhr.

An der St.-Walburga-Hauptschule am Schederweg sind Anmeldungen ebenfalls von Freitag [21. Februar 2014] bis Freitag [21. März 2014] möglich – jeweils von 8 bis 13 Uhr. Am Freitag [28. Februar 2014] und Rosenmontag [03. März 2014] besteht allerdings keine Anmeldemöglichkeit. In Ausnahmefällen sind Terminabsprachen unter Tel. 0291/6561 möglich.

Die Realschule der Stadt Meschede – ebenfalls am Schederweg – nimmt Anmeldungen in der Zeit von Freitag [21. Februar 2014] bis Freitag [07. März 2014] entgegen – jeweils von 8 bis 13 Uhr. In der Zeit von Donnerstag [27. Februar 2014] bis einschließlich Rosenmontag [03. März 2014] wird Karneval gefeiert – Anmeldungen sind dann nicht möglich. Dafür gibt es am Samstag [22. Februar 2014] in der Zeit von 10 bis 12 Uhr einen zusätzlichen Anmeldetag.

Die Anmeldefrist am Gymnasium der Stadt Meschede läuft von Freitag [21. Februar 2014] bis Freitag [28. Februar 2014] täglich von 8.30 bis 13 sowie von 14 bis 16.30 Uhr. Zudem sind Anmeldungen am Samstag [22. Februar 2014] von 9 bis 12 Uhr möglich.

Für die Anmeldung der künftigen Fünftklässler müssen die Eltern den Anmeldeschein der Grundschule (vierfach), das Familienstammbuch oder die Kopie der Geburtsurkunde sowie das letzte Grundschulzeugnis mit Schulformempfehlung mitbringen. Für die Anmeldung zur 10. Klasse am Gymnasium werden das letzte Zeugnis und das Familienstammbuch oder die Kopie der Geburtsurkunde benötigt.

Quelle: Stadt Meschede