Print Friendly, PDF & Email

Meschede / Eversberg. Künstlerinnen und Künstlern bei der Arbeit über die Schulter schauen, selbst etwas ausprobieren und dabei den ein oder anderen Tipp in die Tat umsetzen: Diese Möglichkeit haben Kultur-Card-Besitzerinnen und -Besitzer zwischen 10 und 14 Jahren am Mittwoch [02. September 2015] um 16.00 Uhr in der Villa KünstlerBunt in Meschede-Eversberg. Ob Malen, Holz- oder Steinbearbeitung – vieles darf ausprobiert werden, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Und so funktioniert‘s: Unter www.kulturrucksack.nrw.de/kulturcard können Jugendliche schon jetzt ihre Kultur-Card umsonst gestalten und bestellen. Die Karte wird dann ganz bequem nach Hause geschickt. Im Anschluss die Anmeldung für den Workshop nicht vergessen bei Anne Wiegel, Mitarbeiterin der Stadt Meschede, unter Tel. 0291-205164. Das Angebot ist kostenlos.

Anmeldeschluss ist der 28. August 2015. Übrigens: Sollte die Kultur-Card bis zum 02. September 2015 nicht angekommen sein, wird auch eine vorläufige, von der Internetseite des Kulturrucksacks ausgedruckte Karte, akzeptiert.

Die Kultur-Card ist ein Projekt im Rahmen des Kulturrucksacks NRW, an dem sich die Städte Meschede und Arnsberg gemeinsam beteiligen und der vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW gefördert wird. So gibt es mit der Kultur-Card auch landesweit einiges zu entdecken. Mehr Infos dazu unter www.kulturrucksack.nrw.de .

Quelle: Stadt Meschede