Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Samstagabend [08. November 2014] befuhr ein 46-jähriger Pkw-Fahrer den Lanfertsweg in Fahrtrichtung Weidenstraße. Er missachtete den Vorrang einer ihm entgegenkommenden Fahrzeugführerin und kollidierte mit dieser.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort und beschädigte bei der Flucht ein weiteres Fahrzeug. Der Fahrer konnte von der Polizei Meschede gestellt werden. Er stand unter Alkoholeinfluss und musste nun eine Blutprobe über sich ergehen lassen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)