Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Mittwoch [13. November 2013] waren Trickdiebe in Meschede leider erfolgreich. Zunächst betrat ein Mann ein Geschäft am Stiftsplatz und verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch. Dabei bat er die Frau um Beratung an einem Ständer außerhalb des eigentlichen Ladens.

Als beide Personen das Geschäft verließen, betrat ein weiterer Mann den Laden. Wenig später gingen die beiden Männer, ohne etwas gekauft zu haben. Erst jetzt bemerkte die Verkäuferin, dass aus der Ladenkasse Bargeld gestohlen worden ist. Der zweite Mann nutzte augenscheinlich die Zeit, in der die Verkäuferin vor dem Geschäft den anderen Mann beriet, um die Kasse zu öffnen und das Bargeld zu stehlen.

Die beiden Männer können wie folgt beschrieben werden:

1. Person (Mann, der die Verkäuferin ablenkte):

  • etwa 180 Zentimeter groß
  • etwa 25 Jahre alt
  • südosteuropäisches Erscheinungsbild
  • schlanke Figur
  • trug helle „In Ear“ Kopfhörer (werden in die Ohren gesteckt)
  • dunkel gekleidet

2. Person:

  • kleiner als der andere Mann
  • gedrungene Figur

Wer hat die beiden Männer am Mittwoch gesehen? Wer kann Angaben zu den Tätern machen? Wo sind sie noch in Erscheinung getreten? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis