Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Seit Jahren schon zählen die 6-Zylinder zur ersten Garde der Vokalensembles. Mit ihrer Mischung aus Gesang und Entertainment haben Sie einen Stil kreiert, der beim Publikum einfach für Spaß und gute Laune sorgt. Die Herren kommen nach vielen Jahren am Samstag [14. November 2015] um 20 Uhr wieder in die Mescheder Stadthalle als Gäste des Kulturrings.

Auch in ihrem aktuellen Programm „alle fünfe! – refreshed“ sind die 6-Zylinder ihrem Rezept treu geblieben: in allen Genres zuhause, von Pop, Rock, Country über Blues, Ballade, Schlager bis hin zum Jodler wechseln sich internationale Hits ab mit liebevoll (selbst-) ironischen Betrachtungen ihrer selbst oder auch ihrer westfälischen Heimat. Weltmännisch präsentieren sie den Umgang mit modernem Netzwerk sowie den leidigen Gästebüchern. Als Zentauren singen sie eine Symphonie der Hengste und geben Einblicke in das Liebesleben des Münsterländers …

Foto: © 6-Zylinder

Foto: © 6-Zylinder

Ob Singen im Shantychor oder in der Seniorenresidenz: Singen hält jung! Mal anrührend und begeisternd, mal erfrischend oder entspannend, mal intelligent oder auch schön doof – „6-Zylinder“ sind eben vielseitig.
Das alles dargeboten mit pfiffigen Choreographien, präsentiert mit charmanten, humorvollen Moderationen – auch das aktuelle Programm: „alle fünfe! – refreshed“ verspricht ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer Abend zu werden.

Tickets für das Konzert am 14. November 2015 um 20 Uhr in der Stadthalle Meschede gibt es für 17 Euro (ermäßigte Jarten sind auch verfügbar) im Vorverkauf der Bürgerbüros der Stadt Meschede (Telefon 0291/205-136) sowie an der Abendkasse, wenn noch Karten verfügbar sind.

Quelle: Kulturring Meschede e.V.