Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). In der Zeit von Sonntagabend auf Montagabend [17./18. August 2014] drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Briloner Straße, in der Nähe der Einmündung Schulten Ohl, ein. Das Haus wird derzeit umgebaut. Der Eigentümer hatte während des Umbaus sämtliches im Haus vorhandenes Metall und die Stromkabel gesammelt und wollte es verkaufen.

Der oder die Täter konnten hiebei somit rund rund 500 Kilogramm Material erbeuten. Der Abtransport muss mit einem größeren Fahrzeug erfolgt sein. Die Polizei sucht daher nach Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachten konnten. Sie wenden sich mit ihren Hinweisen bitte an die Polizei Meschede unter 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis