Print Friendly, PDF & Email

Meschede / Freienohl. Die Partnerschaft zwischen dem nordfranzösischen Cousolre du Nord und dem Mescheder Ortsteil Freienohl besteht seit 50 Jahren. Dieses Jubiläum soll nun ausgiebig gefeiert werden. Aktuell plant das Freienohler Komitee den Besuch der französischen Freunde.

Vom 16. bis zum 17. September 2017 besuchen die Gäste den Ruhrort. Neben einer Stadtrundfahrt, bei der die Ortsteile vorgestellt werden sollen, wird der gefallenen französischen Soldaten auf dem Franzosen-Friedhof gedacht. Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten ist der Festakt am Samstag [16. September 2017] um 20 Uhr in der Schützenhalle Freienohl.

Die Feierlichkeiten werden dann am Sonntag [17. September 2017] um 10 Uhr mit einem Konzert des Musikvereins Freienohl und der Philharmonie Cousolre im Großen Saal der Schützenhalle fortgesetzt. Der Tanzabend am Samstag und das Konzert am Sonntag sind öffentlich, der Eintritt ist frei. Schon jetzt bitten das Komitee und die beteiligten Vereine die Freienohler, sich bei Gerd Demmel, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees, unter 02903-399-490 zu melden, falls sie einen Gast aus Frankreich aufnehmen möchten.

Bereits im April besuchte eine Delegation aus Freienohl die Partnerstadt Cousolre. Foto: © Partnerschaftskomitee Freienohl

Bereits im April besuchte eine Delegation aus Freienohl die Partnerstadt Cousolre. Foto: © Partnerschaftskomitee Freienohl

Bereits Ende April wurde das Jubiläum erstmalig in Cousolre ausgiebig gefeiert. Die Delegation, darunter auch Bürgermeister Christoph Weber, bekam ein buntes Programm geboten: Es gab Musik und Tanz, ein festliches Bankett sowie eine Wanderung in den Mai.

Quelle: Stadt Meschede
Foto: © Partnerschaftskomitee Freienohl