Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Auf dem Schulhof eines Gymnasiums am Schederweg in Meschede ist es am Dienstagmorgen [14. Januar 2014] um 09:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 11 Jahre alter Schüler leicht verletzt wurde. Auf dem Pausenhof fand gerade die große Pause statt.

Zuvor war ein 36-jähriger Mann mit einem Kleintransporter auf den Schulhof gefahren, um der Schule etwas anzuliefern. Als er den Platz wieder verlassen wollte, setzte er langsam zurück. Dabei kam es zu einer leichten Berührung zwischen dem Kleintransporter und dem spielenden Jungen. Zunächst zeigten sich keine Verletzungen bei dem Kind, später aber stellten sich leichte Beschwerden ein. Sachschaden entstand nicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis