Print Friendly, PDF & Email

Menden (ots). Die Polizei Märkischer Kreis warnt aktuell vor telefonischen Betrugsversuchen im Raum Menden. Unbekannte Täter geben sich als Polizeibeamte aus und fordern die Herausgabe von Bargeld oder Schmuck. Neu ist, dass durch technische Manipulation im Display des Telefons die Nummer der Polizeiwache Menden erscheint.

Die Polizei rät, seien Sie misstrauisch. Geben Sie keine privaten Informationen zu Lebensumständen oder Vermögen heraus. Übergeben Sie keine Wertgegenstände an Unbekannte, fordern Sie von vermeintlichen Amtspersonen eine Legitimation. Im Verdachtsfall bitte immer die Polizei unter 110 verständigen!

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)