Print Friendly, PDF & Email

Menden (ots). In der Nacht vom 22. zum 23. Oktober 2017 drangen bislang unbekannte Täter in einen separaten Bürotrakt der Diakonie innerhalb des Altenheimes am „Veilchenweg“ ein. In den dortigen vier Räumen wurden diverse Schränke geöffnet und die Räumlichkeiten durchsucht.

Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Es entstand Sachschaden.

Ebenfalls in der Nacht von Sonntag zum Montag [22./23. Oktober 2017] wurde an einem schwarz/weißen Opel Corsa in der „Wagenfeldstraße“, auf einem Parkplatz in Höhe Nr. 31 sowohl die Frontstoßstange, die beiden Frontscheinwerfer sowie das amtliche Kennzeichen entwendet.

Sachdienliche Hinweise zu den angezeigten Straftaten nimmt die Polizei in Menden entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (obs / newsroom)