Print Friendly, PDF & Email

Menden (ots). Am Montag [15. Februar 2016] hebelten gegen 19:10 Uhr unbekannte Täter das Küchenfenster eines Hauses in der „Horlecke“ auf und gelangten so in die Wohnung. Vermutlich wurden sie durch eine Nachbarin gestört, so dass sie ohne Beute die Wohnung verließen.

Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich der Horlecke am gestrigen frühen Abend nimmt die Polizei in Menden entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)