Print Friendly, PDF & Email

Menden (ots). Am Mittwoch [30. November 2016] hebelten zwischen 13.00 Uhr und 18.40 Uhr ein oder mehrere Täter ein Fenster eines Wohnhauses in der Straße „Hellenkamp“ auf. Sie verschafften sich Zutritt zu den Wohnräumen und durchsuchten diverse Schränke.

Dabei entwendeten die Täter persönliche Gegenstände der Bewohnerin und entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an, sachdienliche Hinweise an die Polizei in Menden unter 02373-90990.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)