Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Auf der Landstraße 740 in der Nähe von Medebach-Hallacker hat der Verkehrsdienst der Polizei Hochsauerlandkreis am Samstag [14. März 2015] Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. An der im Vorfeld angekündigten Messstelle gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h.

Insgesamt wurde bei der Kontrollmaßnahme 15 Überschreitungen festgestellt. In fünf Fällen war die gemessene Geschwindigkeit dabei so hoch, dass ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden musste. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 128 km/h oder anders ausgedrückt bei einer Überschreitung um 58 km/h!.

Der 47 Jahre alte Autofahrer hatte zudem auch noch überholt, obwohl dies an der Stelle verboten ist. Diesem Mann und vier weiteren Autofahrern drohen jetzt Punkte in Flensburg, ein Bußgeld und ein mehrwöchiges Fahrverbot.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)