Print Friendly, PDF & Email

Medebach. Die Touristik-Gesellschaft Medebach mbH freut sich über die Steigerung der zertifizierten Wanderbetriebe. Neben der Möglichkeit zur Zertifizierung für Übernachtungsbetriebe ist es neuerdings möglich, auch gastronomische Betriebe durch den deutschen Wanderverband zu prüfen und auszuzeichnen.

Über die erfolgreiche Zertifizierung „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ freuen sich der Gasthof Lichte in Medebach-Küstelberg, das Cafe-Bistro Angerichtet und das Cafe-Restaurant Pöllmann, welche in Medebach ansässig sind. Damit gibt es insgesamt im Bereich rund um den Qualitätsweg „Medebacher Bergweg“ 10 Betriebe, welche sich dem Wandertourismus verschrieben haben und die somit auch nachhaltig dokumentieren können.

Die eigentliche Zertifizierung findet in Kooperation mit der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH statt, welche im Auftrag des deutschen Wanderverbandes handelt und für das Gebiet „Medebach Ansprechpartner zu diesem Thema ist. Allgemein gilt es, diverse Kriterien in den Bereichen Ausstattung, Service und Verpflegung zu erfüllen, wie z.B. die Möglichkeit, Ausrüstung, Kleidung und Haare zu trocknen, falls der Wanderer mal doch von einem Regenschauer überrascht wird.

(von links): Michaela Pöllmann (Cafe-Restaurant Pöllmann), Elisabeth Lefarth (Cafe-Bristo Angerichtet, Karuna Eckel (Touristik-Gesellschaft Medebach mbH), Ute Jozing (Gasthof Lichte). Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

(von links): Michaela Pöllmann (Cafe-Restaurant Pöllmann), Elisabeth Lefarth (Cafe-Bristo Angerichtet, Karuna Eckel (Touristik-Gesellschaft Medebach mbH), Ute Jozing (Gasthof Lichte). Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Karuna Eckel, Mitarbeiter der Touristk-Gesellschaft Medebach mbH ist wohl genauso erfreut über diese Steigerung: „Für Wanderer ist ein guter gastronomischer Betrieb zum einkehren mindestens genauso wichtig, wie eine wanderfreundliche Unterkunft. Auch in Hinblick auf unsere Auszeichnung mit den Sauerland-Wanderdörfern zur 1. Qualitätsregion Wandern in Deutschland ist dies eine Bestätigung unsere Bemühungen mit unseren Partnern.

Bereits im letzten Herbst informierte die Touristik-Gesellschaft Medebach mit ihren Kooperationspartnern, unter Anderem dem SGV Medebach, alle interessierten auf der 1. Wanderkonferenz über Möglichkeiten im Bereich Wandern inkl. den Wegen. Eine solche Veranstaltung trägt nun unter anderem mit der Prämierung der Betriebe Früchte und wird im nächsten Jahr zur 2. Wanderkonferenz bestimmt wiederholt.

Quelle: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH