Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Zwei Autofahrer im Alter von 64 und 21 Jahren befuhren hintereinander die Landesstraße 854 von Düdinghausen in Richtung Oberschledorn. Der vorne fahrende 64-jährige Mann aus Dortmund beab-sichtigte, nach links in die Einfahrt zum Sportplatz abzubiegen.

Gleichzeitig hatte der nachfolgende Fahrer zum Überholen angesetzt. Es kam auf der Fahrbahnmitte zu einer seitlichen Berührung, wodurch das überholende Fahrzeug von der Fahrbahn gedrückt wurde und frontal gegen einen Straßenbaum prallte. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde in das Korbacher Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär verblieb. Beide Fahrzeuige waren nicht mehr fahrbereit und mussten abge-schleppt wserden. Der Sachschaden beträgt ca. 13.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK