Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Am Silvestertag [31. Dezember 2016] kam es um 12.20 Uhr an der Einmündung der Landstraße 854 zur Landstraße 617 nahe Medebach zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus Medebach wollte von der L 617, aus Richtung Medebach kommend, nach links in die L 854 Richtung Oberschledorn abbiegen. Sie musste wegen Gegenverkehrs anhalten.

Ein nachfolgender, 67-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Medebach, erkannte die Situation zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf den Wagen der Frau auf. Beide Fahrzeugführer und eine 80-jährige Beifahrerin im Wagen der 54-Jährigen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Die Verletzten kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 9.000 Euro. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell