Print Friendly

Medebach. Kunden des Langen Kaffee Onlineshops können ihre Lieblingsröstung ab sofort mit paydirekt bezahlen. Die Kaffeemacherei aus Medebach ist damit der erste Kunde der Volksbank Bigge-Lenne, der das Bezahlverfahren als Händler anbietet.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert steht Langen Kaffee für edle Kaffeetradition. Mit Projekten und Kooperativen wie TATICO und fairLANGEN unterstützt die Rösterei den fairen Handel aus vollster Überzeugung. „Als verantwortungsbewusst handelndes Unternehmen war es für uns eine ebenso logische wie konsequente Entscheidung, unseren Kunden ein einfaches und vor allem sicheres Bezahlverfahren im Langen Kaffee Online-Shop anzubieten“, so Klaus Langen. „Wir sind davon überzeugt, dass bald viele unserer Kunden auf Händlerseite dem Beispiel von Langen Kaffee folgen werden“, ergänzt Michael Kurzeja von der Volksbank Bigge-Lenne.

(v.l.) Electronic-Banking Berater Michael Kurzeja und Klaus Langen wissen um die Vorteile von paydirekt für den Einzelhandel. Foto: © Volksbank Bigge-Lenne eG

(v.l.) Electronic-Banking Berater Michael Kurzeja und Klaus Langen wissen um die Vorteile von paydirekt für den Einzelhandel. Foto: © Volksbank Bigge-Lenne eG

Paydirekt, das neue Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen, ist ein zusätzlicher Service auf Basis des eigenen Girokontos, für den sich Bankkunden mit wenigen Klicks in Ihrem Online-Banking registrieren.

amit lässt sich paydirekt so selbstverständlich nutzen wie das eigene Girokonto: Zahlungen werden direkt und gebührenfrei auf das Konto des Händlers gesendet. Die Kontoinformationen des Kunden werden dabei weder an den Händler noch an einen Drittanbieter weitergegeben. Der Kunde genießt umfassenden Käuferschutz.

Quelle: Volksbank Bigge-Lenne eG
Foto: © Volksbank Bigge-Lenne eG