Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Samstagnacht (27. Juli 2013) wurde ein 16-jähriger Schüler in Oberschledorn niedergeschlagen.

Der Schüler hatte zunächst eine Auseinandersetzung mit einer Bekannten. In diese Auseinandersetzung mischte sich plötzlich der Angestellte eines Fahrgeschäftes ein. Zunächst stritten die Beiden nur. Dann wurde der Angestellte handgreiflich. Er schlug dem 16-Jährigen an den Kopf, so dass dieser zu Boden fiel. Dort trat und schlug er noch weiter auf ihn ein.

Aufgrund der Verletzungen wurde der Schüler zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Der Angreifer flüchtete zunächst.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis