Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). In der Nacht auf Sonntag [08. November 2015] hatte ein Mann seinen silberfarbenen Nissan Qashqai am Glindfelder Weg in Medebach am Straßenrand geparkt. Am Sonntagmorgen [08. November 2015] bemerkte der Mann einen frischen Unfallschaden an dem Nissan.

Am Unfallort konnten Teile eines Außenspiegels gefunden werden, die definitiv nicht zu dem Qashqai gehören. Einige Straßen weiter wurde aber ein Pkw entdeckt, zu dessen ebenfalls beschädigtem Außenspiegel die Teile passen. Der Besitzer dieses Autos räumte gegenüber der Polizei dann auch ein, den Unfall am Sonntag gegen 02:00 Uhr verursacht zu haben. Gegen den 30-Jährigen ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat wegen Verkehrsunfallflucht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)