Print Friendly, PDF & Email

Medebach. Bereits am Gründonnerstagmorgen [21. April 2011] kam es auf der Oberstraße zu einer Unfallflucht mit einem Gesamtsachschaden von etwa 15.000 Euro.

Einem Sattelzug kam in Fahrtrichtung Marktplatz ein dunkler VW Passat entgegen, der kurz vor ihm einen Schlenker nach links machte. Der Fahrer des Sattelzuges wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei prallte er gegen einen geparkten Pkw mit Anhänger. Zwei weitere geparkte Autos wurden durch umher fliegende Splitter beschädigt. Der dunkle VW Passat fuhr einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Hinweise zu dem Verursacher bitte an die Polizei in Winterberg, Tel. 02981-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK