Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Am Montag (29. April 2013) kam es in Medebach zu einem tätlichen Angriff auf den Bezirksschornsteinfeger.

Dieser hatte den Auftrag erhalten, die Heizungsanlage eines 61-jährigen Mannes in Medebach zu kontrollieren. Der schien aber etwas dagegen zu haben. Als er bei dem Haus des Mannes ankam, kam dieser schon auf ihn zugestürzt und bedrohte ihn. Dann schlug er mit der Faust mehrmals gegen des Kopf des Schornsteinfegers. Der setzte sich in sein Auto und verließ das Grundstück. Durch die Schläge auf den Kopf wurde er verletzt und musste einen Arzt aufsuchen.

Gegen den Angreifer wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis