Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Am Dienstag [13. August 2013] kam es gegen 13.00 Uhr in Medebach im Bereich der Einmündung Mündener Straße/Kolpingstraße zu einem Verkehrsunfall. Dort beabsichtigte ein LKW-Fahrer, nach rechts in eine Wiese zu einer Baustelle abzubiegen.

Auf Grund der Größe des Fahrzeugs musste er jedoch dazu weit ausholen und auf die dortige Linksabbiegespur schwenken. Ein nachfolgender 19 Jahre alter Motorradfahrer aus Frankenberg deutete dies jedoch falsch und nahm an, dass der LKW links abbiegen wolle. Daher versuchte er, rechts an dem LKW vorbeizufahren, stieß aber dann mit dem nach rechts fahrenden LKW zusammen.

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000 Euro, au ßerdem trat aus dem LKW eine größere Menge Kraftstoff aus, so dass die Feuerwehr Medebach die Unfallstelle abstreuen musste.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis