Print Friendly, PDF & Email

Medebach. Die Narrenzeit hat in Medebach schon eine lange und alte Tradition. Sie beginnt mit einer internen Feier der Aktiven am 11. November und mit der Prinzenproklamation beim Kostümball der Feuerwehr (Feuerwehr-ball!), der am Samstag [28. Januar 2012] um 20.11 Uhr im Kolpinghaus statt-findet.

Dabei erhält das neue Medebacher Prinzenpaar, dessen Name bis zuletzt geheim bleibt, vom Bürgermeister Thomas Grosche persönlich das Narrenzepter und damit die Regentschaft für die Session 2012.

Es folgt am Freitag [03. Februar 2012] im Kolpinghaus der Karnevalsabend der Kath. Frauengemeinschaft Medebach mit einem besonderen und bunten Programm von Frauen für Frauen.

Ein Karnevals-Nachmittag für alle Ü-Sechziger läuft dann am Mittwoch [08. Februar 2012] um 14.30 Uhr nach einem gemütlichen Kaffeetrinken ebenfalls im Kolpinghaus.

Die drei „Grossen Narrensitzungen“ im Kolpinghaus mit den Karnevalisten „Rot-Weiss“ der Kolpingsfamilie finden statt am: Samstag [11. Februar 2012] und Samstag [18. Februar 2012] jeweils um 19.31 Uhr und am Sonntag [19. Februar 2012] um 19.01 Uhr. Hierbei treten das Prinzenpaar mit eigener Prinzengarde, die Funkengarden und Büttenredner sowie etliche Tanz- und Showgruppen mit einem schwungvollen und gut gewürzten Programm unter der Federführung des Elferrates der Karnevalisten „Rot-Weiss“ der Kolpingsfamilie in Aktion. Mit musikalischer Unterhaltung und Tanz gehen diese Feiern dann in den frühen Morgenstunden zu Ende.

Am Sonntag [12. Februar 2012] gibt es um 15.11 Uhr im Kolpinghaus einen besonderen Kinder-Karneval mit Kostümierung für alle Kids im schulpflichtigen Alter.

Donnerstag [16. Februar 2012] steht um 20.11 Uhr die Schützenhalle Medebach ganz im Zeichen der Weiberfastnacht. Zum Narrenball mit Live Musik und mit bunter Karnevals-Unterhaltung sowie mit Kostüm-Prämierungen geht dabei die Post ab. An diesem Abend fahren auch wieder die Nachtbusse mit einem besonders erweiterten Fahrplan!

Am Montag (Rosenmontag) [20. Februar 2012] startet dann um 14.11 Uhr am Kolping-haus der Medebacher Rosenmontagszug mit dem Sturm der Narrenschar auf das neue Rathaus am Marktplatz. Nach einem weiteren Zugweg durch die Stadt Medebach endet um 16.00 Uhr der Zug in der Schützenhalle. Dort gibt es ein buntes Narrentreiben mit allen Zugteilnehmern, Musikkapellen sowie mit Live-Musik und mit guter Karnevals-Stimmung für die ganze Familie, für Jung und Älter.

Alle Medebacher und alle Gäste sind hierzu sowie auch zu allen anderen Karnevals-Veranstaltungen ganz herzlich eingeladen.

Quelle: Kolpingsfamilie Medebach