Print Friendly, PDF & Email

Medebach. Ob Entdeckungsreise rund um Medebach mit Besuch bei einer Fischzucht, Kräuterführung für die ganze Familie in Dreislar, Ferienprogramm mit Tieren in der Erlebnisscheune Berge oder kulturell mit dem Planwagen die Geschichte der Hansestadt entdecken – es ist für alle daheimgebliebenen und Urlauber diese Woche etwas dabei!

Am Dienstag [12. August 2014] geht es wieder in die Erlebnisscheune Berge. An diesem Tag werden ab 15 Uhr Pferde, Ziegen, Schafe usw. mit einer extra Portion Streicheleinheiten verwöhnt. Auch kann man hierbei wissenswertes über die Tiere lernen. Spiel und Bastelspaß sind hier selbstverständlich!

Erlebnisscheune Berge. Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Erlebnisscheune Berge. Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Am Donnerstag [14. August 2014] laufen gleich zwei tolle Termine parallel. Beide starten jeweils um 15 Uhr. Bei dem einen heißt es „Erkunden, entdecken, verstehen! – Ringwallanlage und Fischerei Wagner“. Bei der etwas anderen Abenteuertour geht es unter anderem, wie der Name schon sagt, zur Fischzucht Wagner bei Lichtenfels-Goddelsheim. Beim anderen Freizeitvergnügen kann man mit Claudia Vogt in Medebach-Dreislar familiengerecht auf Kräutersuche gehen.

Fischzucht Wagner. Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Fischzucht Wagner. Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Am Freitag [15. August 2014] geht es schließlich um 14 Uhr mit dem Planwagen auf die etwas andere Stadtrundfahrt. Kerstin Neumann-Schnurbus wird allen Teilnehmern eine fachgerechte Stadtführung auf der Kutsche präsentieren. Anschließend kann man sein Wissen im städtischen Museum mit seinen vielen interessanten Exponaten oder der Modellanlage der Kleinbahn Steinhelle-Medebach vertiefen.

Kräuterführung mit Claudia Vogt. Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Kräuterführung mit Claudia Vogt. Foto: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH

Preise und sonstige Informationen erhalten Sie im Internet unter www.medebachtouristik.de/ferienfreizeit oder telefonisch bei der Tourist-Information Medebach – 02982-9218610. Eine Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Quelle: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH