Print Friendly, PDF & Email

Medebach. In der dritten Woche der Ferienfreizeit der Touristik-Gesellschaft Medebach gibt es wieder tolle und spannende Termine für Familien und Kinder. Dieses Mal geht es am Mittwoch [25. Juli 2012] um 15 Uhr um „ Burgring, Fischerei Wagner und kühles Nass“.

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr mit Auto an der Touristik-Gesellschaft Medebach, Marktplatz 1, 59964 Medebach oder um 15 Uhr direkt an dem Gelände der Fischzucht Wagner, An der Aar 1, 35104 Lichtenfels. Zunächst wird ca. 1 km zum größten Ringwall der Region, den Resten einer Burg, gewandert und anschließend wieder zurück zur Fischerei Wagner, wo den kleinen und großen Besuchern anschaulich der Fischzuchtbetrieb erklärt wird. Wer gerne einen Stör oder eine Regenbogenforelle aus der Nähe sehen und anfassen will, ist hier genau richtig. Der Nachmittag klingt mit einem Picknick an der Aar mit Spiel und Spaß – bei schönem Wetter auch im Wasser – aus.

Foto: Pressebild Fischzucht Wagner

Anmeldungen werden bis zum Tag der Veranstaltung entgegengenommen bei der Touristik Gesellschaft Medebach mbH 02982/9218610 / info@medebach-touristik.de. Zur Verpflegung bitte beachten: Kaffee spendieren wir! Weitere Verpflegung, Decken, Handtücher, evtl. auch Käscher, Eimer, Schaufel oder weiteres Spielzeug bitte mitbringen.

Die Kosten betragen 1 Euro pro Person. Das Erlebnis dauert ca. bis 17.00 Uhr und ist das richtige für Familien mit Kindern.

Der zweite Termin am Donnerstag [26. Juli 2012] um 15 Uhr steht ganz unter dem Motto „Das Reich der Kaffeegewinnung und Röstung“ bei der Kaffeerösterei Langen in Medebach. Treffpunkt ist direkt bei der Kaffeerösterei, Industriestraße 8, 59964 Medebach. Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen und hat internationalen Charakter: Anbau, Veredelung und Genuss verbinden Millionen von Menschen weltweit. Alle Kaffeetrinker und solche die es werden wollen, sind herzlich eingeladen, die Kaffeerösterei Langen näher kennen zu lernen. Herr Günter Langen wird diese interessante Führung leiten und Sie in die Geheimnisse der Kaffeegewinnung und Röstung einweihen.

Anmeldungen werden bis zum Tag der Veranstaltung entgegengenommen bei der Touristik Gesellschaft Medebach mbH 02982/9218610 / info@medebach-touristik.de. Die Führung ist auf max. 40 Personen begrenzt und dauert bis circa 16.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie bei der Touristik-Gesellschaft Medebach, wo auch Anmeldungen bis zum Tag der jeweiligen Veranstaltung unter 02982-9218610 oder info@medebach-touristik.de entgegengenommen werden.

Quelle: Touristik-Gesellschaft Medebach mbH