Print Friendly, PDF & Email

Medebach (ots). Wie der Polizei erst kürzlich bekannt geworden ist, ist zwischen Donnerstag letzter Woche und dem zurückliegenden Sonntag [20. – 23. August 2015] auf dem Friedhof in Medebach eine Bronzefigur gestohlen worden. Diese etwa 40 Zentimeter große Figur befand sich auf einem Grab auf dem Gelände an der Straße „Am Faustweg“ und war dort auch befestigt.

Am darauffolgenden Montag wurde auf eben diesem Friedhof ein Mann beobachtet, der verschieden Gräber fotografierte. Als der Unbekannte bemerkte, dass er von zwei Zeugen beobachtet wurde, verließ er eilig den Friedhof, setzte sich auf ein Fahrrad und fuhr über die Straße „Am Faustweg“ weg in Richtung der nicht weit entfernten hessischen Grenze. Die Zeugen beschrieben den Mann als 55 bis 60 Jahre alt. Er ist zwischen 165 und 175 Zentimeter groß und hat seine kurzen Haare „streng“ nach hinten gekämmt.

Ob dieser Mann etwas mit dem Diebstahl der Bronzefigur zu tun hat, ist bislang noch nicht geklärt. Weitere Hinweise zu dem Diebstahl und dem verdächtigen Mann werden an die Polizei Winterberg unter 02981-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)