Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Bei einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße wurden am Donnerstagmittag [05. September 2013] zwei Menschen leicht verletzt. Ein 43-jähriger Fahrer eines Transporters aus Hannover fuhr auf einen an der Einmündung zur Trift wartenden Pkw einer 46-Jährigen aus Marsberg auf.

Deren Auto wurde noch auf einen davor stehenden Pkw einer 60-jährigen Frau aus Marsberg geschoben. Die 60-jährige Autofahrerin und ein siebenjähriges Kind im Wagen der 46-Jährigen erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden liegt bei etwa 13.000 Euro. (st)

Quelle:Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis