Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Am Mittwochmorgen [01. April 2015] befuhr ein 23-jähriger Marsberger die Bundesstraße (L 870) von Beringhausen in Richtung Messinghausen. In Höhe Hausnummer 17 hielt ein vorrausfahrender Pkw an. Der 23-Jährige konnte auf Grund der witterungsbedingten, glatten Fahrbahn, nicht mehr rechtzeitig hinter dem Pkw anhalten.

Daher versuchte er nach links auszuweichen und an dem Wagen vorbeizufahren. In dem Moment befand sich aber ein 25-jähriger Marsberger mit seinem Pkw auf gleicher Höhe im Gegenverkehr. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal ineinander. Dabei wurde der 25- Jährige verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich rund 18.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)