Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Für etwa sieben Stunden hatte ein Mann seinen schwarzen BMW 390L in Marsberg geparkt. Das Auto stand am Montag [01. September 2014] zwischen 12:20 Uhr und 19:10 Uhr an der Bahnhofstraße am Fahrbahnrand. In dieser Zeit wurde die hintere Stoßstange des BMW bei einem Unfall beschädigt.

Der Verursacher entfernte sich aber unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Deshalb sucht das Verkehrskommissariat jetzt nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang und/oder dem Verursacher machen können. Entsprechende Hinweise werden an die Polizei Marsberg unter 02992-902000 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis